Oliver Engel

Hallo liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Löbnitz, ich möchte mich auf dieser Seite als Kandidat für das Bürgermeisteramt 2026 vorstellen.

In Löbnitz aufgewachsen, möchte ich unserer Gemeinde etwas zurückgeben und sie aktiv mitgestalten. Ich werde Ende 2026 als parteiloser und unabhängiger Kandidat meinen Hut in den Ring werfen.

Ich kandidiere für meine Kinder, die in Löbnitz eine ebenso schöne Kindheit erleben sollen wie ich und für meine Eltern und meine Oma im Seniorenheim, die sich nach vielen Jahren harter Arbeit auch im Alter hier wohlfühlen sollen.

Ich bin parteilos, aber sicher nicht unparteiisch, ich möchte für alle Bürgerinnen und Bürger von Löbnitz Partei ergreifen.

Hallo, mein Name ist Oliver Engel und ich möchte Ihr neuer Bürgermeister werden

Kurz und knapp

Oliver Engel, 34 Jahre alt, Familienstand: verheiratet, 1 Sohn, Wohnort: Löbnitz, seit 1993 mit Unterbrechungen, Ausbildung / Beruf: Studium Volkswirtschaftslehre und Management, Derzeitige Tätigkeit: Unternehmer & Dozent, Hobbys: Triathlon, meine Familie, Mitgliedschaften: Dorfverein Löbnitz e.V., FV Schwalbennest e.V.

Wer ich bin

Mein Herz schlägt für Löbnitz, das Dorf, in dem ich aufgewachsen bin und das mir so viel bedeutet. Mein beruflicher Weg führte mich von hier aus in die Großstädte Berlin, Frankfurt und Leipzig sowie ins Ausland. Diese Erfahrungen außerhalb unserer Gemeinde eröffneten mir neue Perspektiven und Einblicke in unterschiedlichste Lebens- und Arbeitsweisen.

Als engagierter Familienmensch, dessen Kind die Stationen Krippe, KiTa und Grundschule durchlaufen wird, wo die Eltern noch voll im Berufsleben und doch vor dem Ruhestand stehen und die Oma (Frau Kleinschmidt) im örtlichen Pflegeheim lebt, vertrete ich die Interessen von Familien, Berufstätigen und Seniorinnen und Senioren. Mein persönliches Umfeld spiegelt die Vielfalt der Generationen wider, für die ich mich einsetzen will, um Löbnitz zu einem Ort zu machen, an dem sich jede Altersgruppe wohlfühlt und unterstützt wird.

Die Kirche in Löbnitz nach einem Regen, inkl. Regenbogen.

In Berlin habe ich Volkswirtschaftslehre studiert, ein Fach, das mir ein tiefes Verständnis für wirtschaftliche Prozesse und die Bedeutung lokaler Wirtschaftskreisläufe vermittelt hat. Dieses Wissen war ausschlaggebend, als ich mich 2018 entschied, mein eigenes Unternehmen hier in Löbnitz zu gründen. Als Unternehmer habe ich gelernt, innovativ zu denken, Verantwortung zu übernehmen und nachhaltig zu handeln.

Blick auf Kieswerk vom Seelhausener See Löbnitz.

Wieso mich wählen?

Meine Verbundenheit mit Löbnitz ist tief und aufrichtig, geprägt von einer Unabhängigkeit, die mir besonders am Herzen liegt. Außer dem Grundstück, auf dem mein Haus steht, besitze ich kein Land in der Gemeinde. Diese Unabhängigkeit von lokalen Wirtschaftsinteressen ermöglicht es mir, mich frei von Interessenskonflikten ganz auf das Wohl der Gemeinde zu konzentrieren. Meine einzige Verpflichtung gilt der Gemeinde Löbnitz und meiner hier verwurzelten Familie, deren Zukunft ich aktiv und positiv mitgestalten möchte.

Oliver Engel, Gemeinderatskandidat für Löbnitz

Meine Ziele

Ich habe ganz persönliche Ziele für den Gemeinderat aber auch die Position des Bürgermeisters.

  • Ein öffentlicher, ausreichend großer UND kostenloser Badestrand am Seelhausener See. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die Löbnitzer nach langem warten, vielen Bauarbeiten und Einschränkungen am Ende einen schönen Badestrand erhalten – unabhängig davon was am See gebaut wird.
  • Sichere Schulwege. Mein Sohn wird bald in die KiTa gehen und dann später auch in die Grundschule. Mir ist es wichtig, dass er sicher dort hin kommt und ich als Vater keine Angst um ihn haben muss.
  • Ein Ort für alle, egal ob jung, alt oder mitten im Leben – mein Ziel ist es, eine Ortschaft zu gestalten, die allen Bewohnern Freude bereitet und es insbesondere unseren älteren Mitbürgern ermöglicht, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu leben.
  • Mehr Transparenz für unsere Bürger. Das Projekt am Seelhausener See hat gezeigt, dass die Menschen im Dorf mehr Mitspracherecht fordern und ausführlichere sowie leicht verständliche Informationen wünschen. Dies wünsche ich mir als Bürger auch und werde deswegen im Gemeinderat versuchen die Bürgerinnen und Bürger früher und ausführlicher zu informieren.

Lernen Sie mich näher kennen – einige Stationen in meinem Leben

Juni 1989

In Wolfen geboren

Ich bin in Wolfen geboren und habe meine ersten Lebensjahre in Delitzsch verbracht

Mai 1993

Oliver Engel Bild als Kind in Löbnitz.

Umzug nach Löbnitz

Meine Eltern ziehen mit mir und meiner Schwester von Delitzsch nach Löbnitz, Besuch der Grundschule Löbnitz und später der MS Bad Düben

Juli 2008

Abitur am Beruflichen Schulzentrum “Herrmann Schulze Delitzsch”

April 2011

Abschluss Bachelor of Science Volkswirtschaftslehre

Studium der Volkswirtschaftslehre
an der Humboldt-Universität zu Berlin, Abschluss Bachelor of Science1

Dezember 2013

Master of Science BWL / Management

Studium BWL / Management
an der Goethe Universität Frankfurt am Main, Master of Science2

Bis September 2018

Verschiedene berufliche Stationen

Investment Banking, Volkswagen Consulting, Lecturio (Start-Up aus Leipzig, dort im Management tätig) und ein Online Händler (als Geschäftsführer tätig)

Seit Januar 2018

Geschäftsführer und Gründer

Geschäftsführer und Gründer der DeinData GmbH, Anbieter von Datenschutzcompliance Software, E-Commerce Produkten und Betrieb von zahlreichen Webportalen

Seit Januar 2022

Dozent an der BA Plauen

Externer Dozent für „Digitalisierung und IT Service Management“ an der Staatlichen Studienakademie Plauen (später Duale Hochschule)

Juni 2024

Wahl zum Gemeinderat in Löbnitz

Ich wurde mit 116 Stimmen am 09.06.2024 in den Gemeinderat der Gemeinde Löbnitz gewählt.

Ende 2026

Kandidatur für die Position des Bürgermeisters

Ein Grund für meine Kandidatur für den Gemeinderat ist mein Wunsch, der nächste Bürgermeister von Löbnitz zu werden. Ein reibungsloser Übergang ist nur möglich, wenn der nächste Bürgermeister ein tiefes Verständnis für die Herausforderungen der Gemeinde hat.

Logo der Löbnitzer Gemeinderatswahl
Bild der Dorfkirche Löbnitz

Wieso ich Bürgermeister der Gemeinde Löbnitz werden möchte

Mein Wunsch in den Gemeinderat einzuziehen wurde dadurch getrieben, mich später um das Amt des Bürgermeisters zu bewerben. Hierfür benötige ich Einblicke, die ich als normaler Bürger nur schwer bekommen kann.

  • Für alle Einwohner der Gemeinde Löbnitz soll der Bürgermeister ein verlässlicher und hilfsbereiter Ansprechpartner sein – das möchte ich gewährleisten!
  • Transparenz ist mir wichtig, ich möchte, dass Sie wieder mehr Einfluss nehmen können – nicht jeder hat Zeit, sich im Gemeinderat zu engagieren und möchte trotzdem mitreden.
  • Ein Ort mit Zukunft braucht einen Bürgermeister, der selbst noch das ganze Leben vor sich hat – ich bin relativ jung, habe aber dadurch ein großes Interesse, unseren Ort langfristig voranzubringen.
  • Ich bin unabhängig – ich bin parteilos, aber ich ergreife Partei, für die Gemeinde!

Bis zur nächsten Bürgermeisterwahl im Jahr 2026 ist es zwar noch etwas hin, aber die Weichen für einen geordneten Übergang werden jetzt gestellt.

Was mich für das Amt des Bürgermeisters qualifiziert

  • Vielfältige Erfahrungen in Unternehmen: u.a. hatte ich bereits Personalverantwortung und führe seit 2017 erfolgreich und profitabel mein eigenes Unternehmen.
  • Trotz einiger Stationen außerhalb von Löbnitz und im Ausland bin ich doch immer in Löbnitz verwurzelt geblieben.
  • Durch meine Selbstständigkeit bin ich es gewohnt, auch an Feiertagen und Wochenenden zu arbeiten und bin bereit, alles für das Amt des Bürgermeisters zu geben.

Neueste Beiträge

Bürgermeisterwahl Löbnitz 2026

Die Bürgermeisterwahl Löbnitz in 2026 steht bevor und wird voraussichtlich im Dezember stattfinden. Diese Wahl ist von großer Bedeutung für die Zukunft unserer Gemeinde. Der Bürgermeister nimmt als Leiter der Gemeindeverwaltung von Löbnitz, Reibitz, Sausedlitz und Roitzschjora und Vorsitzender des Gemeinderates eine Schlüsselrolle in der lokalen Politik ein. Derzeitiger Bürgermeister ist Herr Detlef Hoffmann (CDU), … Weiterlesen

Der Unterschied zwischen Kreistags- und Gemeinderatswahlen

In der deutschen Kommunalverwaltung gibt es zwei wichtige Ebenen der Volksvertretung: den Gemeinderat und den Kreistag. Beide Gremien haben die Aufgabe, die Interessen der Bürgerinnen und Bürger zu vertreten, ihre Kompetenzen und Strukturen unterscheiden sich jedoch deutlich. Der Gemeinderat Der Gemeinderat ist das Hauptorgan einer Gemeinde und fungiert als örtliche Volksvertretung. Er besteht aus dem … Weiterlesen

Blick auf Kieswerk vom Seelhausener See Löbnitz.

Gemeinderatssitzungen in Löbnitz

Der Gemeinderat der Gemeinde Löbnitz ist ein wesentliches Element der kommunalen Selbstverwaltung. Als Hauptorgan der politischen Entscheidungsfindung beeinflusst er maßgeblich die Entwicklung und das tägliche Leben in der Gemeinde. Von der Infrastruktur über die Bildung bis hin zu kulturellen Veranstaltungen gestaltet der Rat die Rahmenbedingungen, innerhalb derer sich das Gemeindeleben entfaltet. Der Gemeinderat Löbnitz tagt … Weiterlesen

Wahlraum: Bürgerhaus Sausedlitz Hauptstr. 23, 04509 Löbnitz, OT Sausedlitz

Wahllokal Sausedlitz – Kommunalwahl in Löbnitz

Den Bewohnern von Sausedlitz und umliegenden Bezirken bietet das Bürgerhaus Sausedlitz einen zentralen Ort für die Stimmabgabe bei der Gemeinderatswahl, der Kreistagswahl sowie der Europawahl. Wir laden jeden Stimmberechtigten herzlich ein, sein Wahlrecht im Wahllokal Sausedlitz auszuüben und aktiv zur Entwicklung unserer Gemeinschaft beizutragen. Kurz und bündig:– Wahlraum für Sausedlitz: Bürgerhaus Sausedlitz, Hauptstr. 23, 04509 … Weiterlesen

Wahllokal Reibitz für die Kommunalwahlen in Löbnitz

Den Bürgerinnen und Bürgern aus Reibitz und den angrenzenden Gebieten wird das Bürgerhaus Reibitz als Wahllokal Reibitz für die anstehenden Gemeinderats-, Kreistags- und Europawahlen zur Verfügung gestellt. Wir laden alle stimmberechtigten Personen herzlich ein, ihr demokratisches Recht zu nutzen und aktiv an der Formung unserer lokalen Gemeinschaft mitzuwirken. Kurz und bündig:– Wahlort für Reibitz: Bürgerhaus … Weiterlesen

Wahllokal Löbnitz und Roitzschjora für die Gemeinderatswahl in 2024

Wahllokal Löbnitz und Roitzschjora

Für die Einwohner von Löbnitz und OT Roitzschjora steht das Sportlerheim Löbnitz als gemeinsames Wahllokal Löbnitz für die Gemeinderatswahl, die Kreistagswahl und die Europawahl zur Verfügung. Wir möchten alle Wahlberechtigten ermutigen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und aktiv an der Gestaltung unserer Gemeinde teilzunehmen. Kurz und bündig:– Wahlort für Löbnitz und Roitzschjora: Sportlerheim Löbnitz– … Weiterlesen

Ortseingang Löbnitz, Delitzscher Str.. Hier findet die Wahl zum Gemeinderat in Löbnitz statt.

Gemeinderatswahl und Kreistagswahl in Löbnitz – alle Infos

Hallo liebe Bürgerinnen und Bürger von Löbnitz, bald ist es wieder soweit: Wir wählen unseren Gemeinderat und den Kreistag. Aber was ist eigentlich ein Gemeinderat und warum ist diese Wahl so wichtig? In diesem Artikel möchten wir die wichtigsten Fakten zur Gemeinderatswahl am 09.06.2024 in Löbnitz zusammentragen und verständlich aufbereiten. Der Gemeinderat ist eine Gruppe … Weiterlesen

  1. Jörg Zägel, CC BY-SA 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons ↩︎
  2. Heptagon, CC BY-SA 3.0 https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons ↩︎